Enterogelan KH

Art.Nr.: 798190

Hersteller: Virbac

EUR 86,59 UVP EUR 89,27
Sie sparen 3% (EUR 2,68)

inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zahlungsweisen

Direct E-Banking PayPal

Produktbeschreibung

Enterogelan KH
 

Hersteller: Virbac
Inhalt: 50 x 10 g Beutel

 

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Katzen und Hunde zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms
 

 

Anwendung:
Dem Futter zugesetzt:
Bei Durchfallerkrankungen empfiehlt es sich, die tägliche Futterration auf mehrere Portionen auf- zuteilen. Enterogelan KH 2 – 3 mal täglich dem Futter zugeben.

Es erhalten je Fütterung:
Hunde: 1 Beutel je 20 kg Körpergewicht 2 mal täglich, morgens und abends
Katzen: 1 Teelöffel 2 bis 3 mal täglich

1 Beutel mit 10 g entspricht etwa 2 Teelöffel mit Pulver. Bitte achten Sie darauf, dass die mit Enterogelan KH ergänzte Futtermenge rasch aufgenommen wird.

oder

In Wasser aufgelöst:
In 125 ml Wasser (handwarm) direkt vor dem Eingeben oder Trinken ca. 5 g (1/2 Beutel) Enterogelan KH gut verrühren oder schütteln.
Das in Wasser frisch aufgelöste Enterogelan KH 3 – 4 mal täglich anbieten.

Nicht aufgenommene Lösung verwerfen.
Bitte die zu verabreichende Menge individuell dem Flüssigkeitsbedarf des Tieres anpassen.

Empfohlene Fütterungsdauer:
1 – 7 Tage

Zusammensetzung:
Dextrose Monohydrat, Flohsamenschalen, Natriumbicarbonat, Natriumchlorid, Hafermehl, Kaliumchlorid, Magnesiumhydroxid

Analytische Bestandteile:
Rohprotein ............................... 2,83 %
Rohfett ..................................... 0,62 %
Rohasche ................................ 18,56 %
Rohfaser ................................... 0,95 %
Natrium .................................... 5,02 %
Kalium ...................................... 1,82 %

Hinweis:
Enterogelan KH wird bei und nach akutem Durchfall gegeben. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.
Spasmolytika sollten nicht in Verbindung mit diesem Diät-Ergänzungsfuttermittel gegeben werden.
Eine Kombination mit anderen Elektrolytmischungen ist zu vermeiden.
Große Mengen von Enterogelan KH können zu Verstopfung führen.